Prof. Dr. Rolf D. Cremer

Vorstandsvorsitzender der Senioren Union, ständiger Gast im Parteivorstand

geb. 1949 in Bad Honnef

Familienstand: verheiratet
Beruf: Professor (emeritiert); Akademischer Direktor, Frankfurt School of Finance & Management

Ehrenämter: Präsident des Senats der KG Ziepchens Jecke e.V. , Beirat Gutenberghaus e.V.

Prof. Dr. Dr. h. c. Rolf D. Cremer ist in Bad Honnef geboren.  Nach dem Studium begann er seine wissenschaftliche Laufbahn an der Technischen Universität Darmstadt. Professor Cremer ist Honorarprofessor und Akademischer Direktor für post-graduale, berufsbegleitende Programme an der Frankfurt School of Finance & Management und Leiter des Strategic Leadership Programme der European Foundation for Management Development in Brüssel.

Er war Dekan der international renommierten China Europe International Business School in Shanghai, Beijing und Shenzhen (2003 - 2011), Gründungspräsident der Wangda International University in Nanchang, China, Pro Vice-Chancellor des College of Business und der Graduate School of Business an der Massey University in Neuseeland (1993 - 2002), Dekan der School of Social Sciences und Gründungsdirektor des China Economic Research Centre an der University of Macau, China, (1983 - 1992) und Gastdozent an der Tongji Universität in Shanghai (1983). Lange Jahre war Professor Cremer im Aufsichtsrat des Graduate Management Admission Council, Reston, Virginia. Für seine Verdienste um die Förderung internationaler Zusammenarbeit im Bereich Managementbildung erhielt er 2008 den Ehrendoktortitel der European Business School, 2009 den Magnolia Award der Stadt Shanghai, und 2012 die Ehrenmitgliedschaft der European Foundation for Management Development in Brüssel. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland war Professor Cremer Präsident und CEO der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Wiesbaden (2011 - 2013).